Manuel Montilla
Remseder Str. 22
49196 Bad Laer


Tel.: 054247500605
Mobil.: 017632876427

EMail: info@werbung-fotograf.de

UST-Ident.: DE 81468556

 

AGB

ALLGENEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Für die Verletzung von Pflichten, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit wesentlichen Vertragspflichten stehen, haftet der Fotograf für sich und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
  2. Der Fotograf verwahrt die Daten sorgfältig. Er ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, von ihm aufbewahrte Daten nach zwei Jahren seit Beendigung des Auftrags zu vernichten.
  3. Der Auftraggeber versichert, dass er an allen dem Fotografen übergebenen Vorlagen das Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht sowie bei Personenbildnissen die Einwilligung der abgebildeten Personen zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung besitzt. Ersatzansprüche Dritter, die auf der Verletzung dieser Pflicht beruhen, trägt der Auftraggeber.
  4. Wird die für die Durchführung des Auftrages vorgesehene Zeit aus Gründen, die der Fotograf nicht zu vertreten hat, wesentlich überschritten, so erhöht sich das Honorar des Fotografen, sofern ein Pauschalpreis vereinbart war, entsprechend. Ist ein Zeithonorar vereinbart, erhält der Fotograf auch für die Wartezeit den vereinbarten Stunden- oder Tagessatz, sofern nicht der Auftraggeber nachweist, dass dem Fotografen kein Schaden entstanden ist. Bei Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Auftraggebers kann der Fotograf auch Schadensersatzansprüche geltend machen.
  5. Liefertermine für Lichtbilder sind nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich vom Fotografen bestätigt worden sind. Der Fotograf haftet für Fristüberschreitung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
  6. Der Kunde hat das Recht einen Aufnahmetermin zu kündigen. Kündigt er, so ist der Fotograf berechtigt, eine nach § 649 BGB gesetzliche Vergütung zu verlangen.
  7. Der Auftraggeber versichert, dass er dazu berechtigt ist, den Fotografen mit der elektronischen Bearbeitung fremder Lichtbilder zu beauftragen, wenn er einen solchen Auftrag erteilt. Er stellt den Fotografen von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf der Verletzung dieser Pflicht beruhen.
  8. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Fotografen, wenn der Vertragspartner nicht Verbraucher ist. Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der Geschäftssitz des Fotografen als Gerichtsstand vereinbart.
 

  • Fotoshooting Rosa Linati
  • Fotoshooting Rosa Linati10
  • Fotoshooting Rosa Linati4
  • Fotoshooting Rosa Linati5
  • Fotoshooting Rosa Linati7
  • Fotoshooting Rosa Linati8
  • Produktbild Shischa 2
  • Produktbild Shischa 3
  • Produktbild Shischa 4
  • Produktbild Shischa 5
  • Produktbild Shischa 6
  • Produktbild Shischa
  • W Ausenaufnahme1
  • W Ausenaufnahme2
  • W Ausenaufnahme3
  • W Ausenaufnahme5
  • W Ausenaufnahme6
  • W Ausenaufnahme7
  • X Produktbild Objekiv 1
  • X Produktbild Objekiv 2
  • X Produktbild Objekiv 3
  • X Produktbild Objekiv 6
  • X Produktbild Objekiv 7
  • X Produktbild Objekiv 8
 

Fotobearbeitung

 360 grad Fotos